Knieoperation München

Auch in der Orthopädie spielt die Prävention eine große Rolle. Durch eine sportorthopädische Vorsorgeuntersuchung kann oftmals eine schlimmere Verletzung vermieden werden. Leider kann eine solche, selbst wenn Sie sich regelmäßig untersuchen lassen, auftreten. Denn insbesondere das Knie ist ein sehr komplexes und anfälliges Gelenk. Besonders beim Sport wird das Knie ziemlich in Anspruch genommen.

Knie-Op vs. Konservative Behandlung

Aber was tun, wenn man Probleme oder Schmerzen im Knie hat? Da das Knie äußerst komplex ist, sollten Sie so schnell wie möglich, einen Kniespezialisten in München aufsuchen. Eine präzise und umfangreiche Diagnose der Verletzung ist mindestens genauso wichtig, wie die darauffolgende Behandlung. Die Basis einer guten Therapie ist immer eine professionelle Diagnose. Nach der Diagnose wird der Arzt dem betroffenen Patienten erklären, welche Therapie in diesem Fall (konservative Therapie oder Knie-Op) am besten ist. Natürlich wird, wenn es möglich ist, ein konservativer Behandlungsansatz gewählt, aber wenn der Schaden im Knie einfach zu groß ist, ist eine Operation unumgänglich. 

Das Knie ist ein sehr komplexes und sensibles Konstrukt, aus diesem Grund gibt es auch zahlreiche verschiedene Krankheitsbilder, die eine Knieoperation nach sich ziehen. Natürlich bieten wir unseren Patienten einen umfassenden und ganzheitlichen Therapieansatz, deshalb ist es diesen möglich, eine Knieoperation in München durchführen zu lassen.

Krankheitsbilder

Folgende Krankheitsbilder können von einem Arzt durch eine Knieoperation therapiert werden:

  • Knorpelschäden
  • Kreuzbandverletzungen
  • Verletzungen der Kniescheibe und des Haltapparates
  • Meniskusverletzungen
  • Achskorrekturen am Unterschenkel

Bei allen Operationen hat der Erhalt des Kniegelenks höchste Priorität! 
Neben den Standard Knie Ops wenden wir auch spezielle Techniken zur Knorpeltransplantation oder Knochen-Knorpeltransplantation an. Darüber hinaus führen wir auch Wiederholungsoperationen nach einem erneuten Kreuzbandriss oder die Rekonstruktion des medialen patellofemoralen Bandes durch. Unter anderem führen wir autologe matrixinduzierte Chondrogenese durch.

Das größte Gelenk des Menschen kann, neben aktiven Verletzungen, auch verschleißbedingte Probleme bereiten.

Wie Sie sehen gibt es zahlreiche Erkrankungen und Knieverletzungen – nicht immer ist eine Knieoperation in unserer Orthopädischen Klinik in München die Lösung, aber oft kann eine professionelle Knieoperation weiteren Schaden verhindern und den bereits vorhanden Schaden verbessern.

Wenden Sie sich einfach an Ihren Knie-Spezialisten in München – die Ärzte und Orthopäden der Orthopädie am Altheimer Eck stehen Ihnen gerne für all Ihre Fragen rund um das Thema Kniebehandlung, Kniechirurgie bzw. Knieoperation zur Verfügung!

Terminvereinbarung



2. Standort

München-Westkreuz
Friedrichshafenerstr. 11
81243 München
Tel.: +49 89 2000 596 0
Fax: +49 89 2000 596 99
E-Mail: info(at)o-a-e.de


Öffnungszeiten

Mo - Do08.00 - 17.30 Uhr
Fr08.00 - 13.30 Uhr